Bunte Bierdeckel – Diy

In letzter Zeit komme ich ja relativ selten dazu kreativ zu sein. Aber eine Kleinigkeit habe ich jetzt doch mal wieder ausgeheckt und zwar bestempelte Bierdeckel:

bestempelte Bierdeckel

Schon seit Ewigkeiten hatte ich ein paar „leere“ Bierdeckel rumliegen, die ich irgendwann mal in einem Bastelladen gekauft und natürlich nie benutzt habe. Aber jetzt zur Eröffnung der Balkon- und Gartensaison, dachte ich, ein paar hübsche bunte Untersetzer für einen leckeren Outdoor-Drink könnten nicht schaden.

diy-stamped-coaster-2

Damit der Stempel zur Größe der Bierdeckel passt, habe ich mir selbst einen Stempel „geschnitzt“. Ich bin kein Stempel-Schnitz-Experte, aber einen kleinen Erdbeer-Stempel habe ich letztes Jahr schon aus einem Radiergummi gemacht. Aber weil es diesmal ein richtig großer sein musste und es so große Radiergummis ja eher selten gibt, habe ich mir diese Print-Blocks besorgt.

diy-stamped-coaster-3

So, und wo ich jetzt schon mal im Stempelschnitz-Modus bin, werde ich gleich noch ein paar mehr machen und vielleicht mal ein kleines Stoffdruckprojekt wagen.
Mehr Kreatives findet ihr natürlich wie jeden Dienstag hier.

Share this:
Pin on PinterestShare on FacebookTweet about this on Twitter

Comments

  1. says

    Das ist ein wunderschönes Motiv … und auf Stoff kann ich mir das Ganze sehr gut vorstellen.
    Die Idee mit den Bierdeckeln ist allerdings der Hit!!!

    Ganz liebe Grüße, Ruth

  2. says

    Ich schleiche schon lange um die Bierdeckelrohlinge herum, hatte bis jetzt aber so meine Zweifel, ob das Bestempeln gelingen würde. Du beweist das Gegenteil. Wunderschön! Dein Blog auch. Alles sehr stimmig, schön fotografiert und wunderbare Ideen. Ich komme wieder! :-)
    Liebe Grüße
    Sonja

  3. Tabula Rosi says

    Vielen Dank Ihr Lieben für das Lob meiner „Fleißarbeit“! :-) So aufwändig war die Schnitzerei aber eigentlich nicht – man muss ja nicht gleich so einen Riesenstempel machen. Klein ist auch fein!

  4. says

    Genial! Das sieht einfach nur hübsch aus! Es stellt sich „haben-will“ ein…
    Nur die Fleißarbeit für das Schnitzen bremst mich etwas aus ;-)
    Liebe Grüße, Änni

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>