Geschenke einpacken – {DIY}

Was ist (fast) noch schöner als Geschenke auspacken?

DIY Geschenkverpackung aus Packpapier und Washi Tape

Genau, Geschenke einpacken! Das ist jedes Jahr mein größter Spass. Dieses Mal habe ich die Geschenke – passend zu den DIY Keks-Wundertüten – in eine Kombination aus Packpapier und Washi Tape gesteckt. Ich finde zum Geschenke einpacken ist Washi Tape einfach unschlagbar – man kann eigentlich nichts falsch machen und es sieht immer super aus.

DIY Geschenkverpackung aus Washi Tape und Packpapier

Aber die kleinen Päckchen sehen nicht nur hübsch aus – es sind auch wunderschöne Dinge drin. Leider kann ich natürlich nicht verraten was, aber ich bin selbst ein wenig neidisch. ;-) Jetzt muss ich nur noch die restlichen Geschenke einpacken, das eine oder andere besorgen und dann kann Weihnachten kommen!
Wie ist das bei Euch, packt Ihr auch so gerne Geschenke ein?

Pssst,… falls Ihr noch auf der Suche nach Inspirationen für Selbstgemachtes und Weihnachtliches seid, schaut doch mal hier.

Share this:
Pin on PinterestShare on FacebookTweet about this on Twitter

Comments

  1. says

    Ich liebe deinen Stil :) danke für die tolle Inspiration, werde dieses Wochenende versuchen meine Päckchen auch so wunderschön zu verpacken, hui ich freue mich schon darauf ;)

  2. says

    Wunderschön ! Ich weiß nicht, ob ich es auspacken würde !
    Ich packe auch total gerne ein, das ist mein ganz persönliches Weihnachtshighlight: wenn alle Geschenke gekauft sind und ich mich zurückziehe und einpacke … hach wie schön.
    Lg Alex

  3. says

    Wow, wie wunderwunderschön! Man sieht deutlich, mit wie viel Liebe und Freude du diese Päckchen gepackt hast! So ein Geschenk würde ich auch gern bekommen …
    Liebe Grüße
    Anneliese

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>