,

Love is in the Air

arrows-FE-neu

Nach ewig langer Zeit endlich mal wieder ein DIY-Projekt: Rechtzeitig zum 14. Februar gibt’s ein paar bunte Pfeile, die sich auch hervorragend als Wanddeko eignen – egal ob nun Valentinstag ist oder nicht.

diy-pfeileAls erstes braucht man für die Pfeile natürlich Federn, in meinem Fall natürlich bunt! ;-)

diy-federnDie Federn sind ganz schnell gemacht, dafür braucht man lediglich Zahnstocher und Washi Tape.

diy-federn-tutorialUnd so funktioniert’s: Einfach den Zahnstocher von beiden Seiten mit Tape bekleben, in Federform schneiden und ein paar Einschnitte rechts und links machen, damit es richtig „fedrig“ aussieht – ferig! Die Federn kann man übrigens auch sehr gut als Tisch- oder Kuchendeko verwenden.

diy-pfeileWer das Projekt noch weitertreiben möchte braucht für die Pfeile noch Folgendes:
• Stäbe oder kleine Äste (ich habe hier einfach ein paar Rankstäbe vom Balkon geklaut)
• für die Ringel: Acrylfarbe + Pinsel, Paintmarker in Gold, Washi Tape und bunte Wollreste
• für die Pfeilspitzen: kleine Filzecken und Doppelseitiges Klebeband
Die Stäbe werden je nach Geschmack mit Tape, Farbe und Stiften „beringelt“ und an einigen Stellen mit den Wollresten umwickelt. Das Bemalen ist eigentlich der zeitraubendste Teil (hinterher ist man ja immer schlauer). Wer nicht so viel Zeit hat, läßt die Farbe einfach weg und macht die Ringel nur aus Washi Tape und Wollresten.

diy-arrowsJetzt werden die Federn oben am Schaft befestigt. Dazu einfach den unteren Teil des Zahnstochers mit Tape am Schaft festkleben oder mit Wolle umwickeln.

diy-arrowsFür die Pfeilspitzen je zwei gleiche Dreiecke aus Filz ausschneiden, eines davon mit doppelseitigem Klebeband (oder anderem Kleber, der nicht durchschlägt) bekleben und zusammen mit dem Gegenstück am untern Teil des Schafts festkleben. Eventuell noch etwas zurecht schneiden –  fertig ist der (Liebes-)Pfeil!

diy-pfeil+bogenUnd wer Lust hat kann auch noch einen passenden Bogen dazu machen. Ich bin noch nicht ganz sicher, was ich nach dem Valentinstag mit den Pfeilen mache, aber ich hab‘ da schon eine nette Dekoidee…

Merken

1 Antwort
  1. Naomi {Fräulein Famos}
    Naomi {Fräulein Famos} says:

    Ich muss ja gestehen, dass hier Valentinsdeko so gar kein Thema ist – tatsächlich hab ich gestern Abend festgestellt, dass ich wohl mal die Weihnachtskarten wegräumen sollte… Trotzdem, deine Pfeile sind wunderschön geworden!
    Liebste Grüße und eine schöne Woche,
    Naomi

Kommentare sind deaktiviert.