Ein Fuchs träumt vom Frühling

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich bin ja kein so großer Winter-Freund – außer wenn es richtig schneit natürlich. Ansonsten bin ich da eher wie der kleine Fuchs, der sich in seiner Höhle einkuschelt und schon mal vom Frühling träumt.

fox illustration

Die Idee für diese Illustration kam mir nach dieser so gar nicht „weißen Weihnacht“. Wenn es nach mir ginge würde es pünktlich am 1. Dezember schneien und Mitte Januar könnte von mir aus direkt der Frühling anfangen. Falls ihr auch schon vom Frühling träumt und die nasse, kalte Jahreszeit lieber verschlafen würdet – den kleinen Fuchs findet Ihr im Shop.

skizzen

Also falls aus diesem Winter nicht ganz schnell ein richtiger Winter wird, bin ich dafür, dass wir direkt zum Frühling übergehen. Und ansonsten mach ich es mir in meiner Höhle gemütlich esse Kekse und denke mir neue Illustrationen aus. Wie geht es Euch? Seid Ihr Winter oder Frühlings Fans? Oder beides?

Merken

Merken