,

Adventskalender

adventskalender-2015-FE-neu

Eigentlich finde ich die Vorweihnachtszeit fast schöner als Weihnachten selbst. Und zur Vorweihnachtszeit gehört natürlich auch ein Adventskalender!

Adventskalender-Sticker

Dieses Jahr habe ich endlich geschafft, was ich eigentlich schon letztes Jahr machen wollte:  Eigene Adventskalender-Sticker entwerfen und drucken lassen!

Adventskalender-Sticker

Von Anfang an war klar, dass es ein bisschen mehr sein sollte als 24 bunte Zahlen. Jede Zahl sollte ganz individuell illustriert sein, damit nicht alle gleich aussehen und es ein bisschen was zu kucken gibt. (Schließlich will die Illustratorin ja auch ein bisschen Spass haben und sich austoben). Also habe ich zuerst eine Menge Skizzen in schwarzweiß gemacht aus denen ich dann 24 ausgewählt habe. Das war gar nicht so einfach und ich hätte durchaus noch genug Ideen für ein oder zwei weitere Stickerbogen. Aber man muss es ja am Anfang nicht gleich übertreiben. ;-)

Adventskalender-Sticker

Und so sehen die fertigen Aufkleber aus. Zum Glück hat alles super geklappt – der Druck ist wirklich schön geworden und auch die Farben stimmen. Und wenn die fertig gedruckten Aufkleber dann endlich vor einem liegen, juckt es einen natürlich in den Fingern sie endlich zu verarbeiten.

Adventskalender-DIY

Dafür habe ich mir noch zusätzlich Mini-Wäscheklammern und kleine flache Tütchen besorgt. (Ich bin nicht so ein Fan von diesen Riesentüten, weil man immer das Gefühl hat wahnsinnig viel reintun zu müssen, damit sie nicht so leer aussehen.)

Adventskalender-DIY

Einige Tütchen habe ich noch mit weißem Paintmarker bemalt und mit Bändern, Borten und Tape verziert. Die kleinen Klammern mussten natürlich auch noch ein bisschen gepimpt werden und wurden einfach mit allem, was mir so in die Hände fiel beklebt: kleine Knöpfchen, Glöckchen, Pompoms, Dekosternchen und Blümchen aus Holz.
Die „gepimpten“ Klammern habe ich dann zusammen mit kleinen Schleifchen und Bänderresten an die Tütchen geklemmt. Ein ideales Projekt um endlich mal all die Bänderreste zu verarbeiten, die bei mir schon aus der Schublade quellen, weil ich natürlich nie etwas wegschmeißen kann – man weiß ja nie…

Adventskalender-DIY

Die fertig geschmückten Tütchen kann man dann z. B. wie hier mit einer Lichterkette in einem Körbchen arrangieren…

Adventskalender-Sticker-4

… oder mit den verzierten Wäscheklammern und ein paar Weihnachtskugeln an eine Schnur hängen. Bestimmt gibt es noch unzählige andere Möglichkeiten, die ich noch nicht ausprobiert habe. Aber bis zum 1. Dezember ist ja noch ein bisschen Zeit…. ;.)

Übrigens, wer sich auch so einen Adventskalender basteln möchte – Stickerbogen und Tütchen bekommt Ihr hier.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

7 Antworten
  1. Sonja
    Sonja says:

    Habe in deinem Shop leider diese wunderschönen Sticker aus dem Blog nicht gefunden…Kann man die Datei oder die Sticker kaufen?Lg. Sonja

  2. Miriam Hohmann
    Miriam Hohmann says:

    Hallo Rosi,

    mich würde interessieren, ob ich deine Zahlensticker erwerben kann? Ich bin nämlich total begeistert von deiner Eigenkreation! :-)

    Danke, Miri

    • Tabula Rosi
      Tabula Rosi says:

      Ja, lustig, dass Du fragst – die habe ich heute gerade nachbestellt. Kommen hoffentlich Ende nächster Woche an! ;-)
      LG Janna

      • Miriam Hohmann
        Miriam Hohmann says:

        Hi Janna,

        verkaufst du auch die kleinen, braunen Tütchen und Schmuckbänder? :-)

        LG, Miri

    • Leona
      Leona says:

      Ich kann mich nur anschliesen. Habt ihr vielleicht ein paar Tipps, was man in die einzelnen Tütchen packen könnte? Ich würde sehr gerne auch einen eigenen Adventskalender basteln :-)

Kommentare sind deaktiviert.