Kleine Monster

Nach längerer Zeit endlich mal wieder ein Nähprojekt: Zwei kleine Monster aus Stoffresten.
Finally another sewing project after quite a long time: Two little monsters made from fabric leftovers.

Ob es sich um männliche oder weibliche Wesen handelt ist schwer zu sagen, aber die beiden sind ein hübsches Paar und vertragen sich (bisher) prächtig.
It is hard to say weather they are male or female but in any case they are a handsome couple and get along extremely well with each other (so far).

Die Monster-Gesichter habe ich „freehand“ mit der Maschine genäht. Ein bisschen schief und krumm – aber das macht den Monster-Look aus! Für die Körper habe ich beim blauen Monster ein Stückchen Walk und beim blonden Monster einen Rest Zottelfell verwendet.
The Monster-Faces are freehand machine-embroidered – not perfect but that’s the monster-look! The blue monsters body is made of boiled wool called “walk“ and for the blonde one I used shaggy fake fur.

Natürlich haben die Monster auch Schuhe: die sind aus Filzresten mit Schnürsenkeln aus Stickgarn.
Of course the monsters have also shoes – made from felt leftovers with shoelaces made of embroidery floss.

Und auf dem Hintern haben die beiden jeweils ein kleine Tasche – so können sie sich die beiden auch von hinten sehen lassen. ;-)
And they both have a little back pocket – which makes them also look cute from the back.

Share this:
Pin on PinterestShare on FacebookTweet about this on Twitter

Comments

  1. says

    Oh Janna, die sind ja herzallerliebst. Und Deine neue Banner-Aufmachung macht sich sehr gut. Macht Lust auf mehr. Hoffentlich finde ich Zeit, auch wieder etwas zu nähen.
    Bis bald und monstermäßige Grüße aus dem Süden,
    Petra

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>