Der Herbst war schneller

johanna-mantel-1_72

Eigentlich wollte ich diesen Mantel schon viel früher fertig haben, aber wie das immer so ist – ich bin einfach nicht dazu gekommen. Der Herbst war einfach schneller als ich und jetzt haben wir schon fast November, also praktisch Weihnachten. Na ja, jetzt ist er endlich fertig und ich auch. ;-)
Ich glaube so etwas Aufwändiges habe ich noch nie genäht und ich bin auch nicht sicher ob ich das noch mal mache. Allerdings macht es natürlich auch Spass sich was Bänder, Litzen, Stickereien und sonstiges Getüddel angeht, mal so richtig auszutoben – und auf so einem Mantel ist ja ’ne Menge Platz.

Bei den Stoffen habe ich ebenfalls aus dem Vollen geschöpft und fröhlich gemixt. Einen grauen Jeansstoff für den Korpus, Walk mit aufgefilzten Wollfäden für die Ärmel, ein Rest brombeerfarbener Walk und ein lila-himbeer Cord für die Taschen und sonstige Verzierungen. Das ganze habe ich dann noch mit einem grauen Nicky gefüttert, was wahrscheinlich keine so gute Idee war. Das Einnähen des Futters hat, glaube ich, länger gedauert als alles andere zusammen. Was A daran liegen kann, dass ich noch nie irgendwo ein Futter eingenäht habe und ich B auch nicht sicher bin ob Nicky sich als Futter wirklich gut eignet. Aber auf jeden Fall ist es schön kuschelig.

Die Knopfleiste vorne musste ich ansetzten, da ich leider vergessen hatte den Stoff vorzuwaschen und er nach dem Waschen natürlich etwas eingegangen war und sich vorne ziemlich verzogen hatte und deshalb nicht mehr richtig zuging.

So, jetzt hoffe ich, dass der Herbst noch ein bisschen bleibt damit ich das gute Stück noch das ein oder andere Mal anziehen kann bevor ich die Daunenjacke rausholen muss – bin ja ’ne Frostbeule. Und vielleicht sollte ich ihn vorher auch noch mal bügeln.
Mehr Mittwochs-Kreationen gibt’s wie immer hier.

Schnitt: Johanna von Traumschnitt über Farbenmix
Stickdateien: Diverse über Huups

25 Antworten
  1. Claudi
    Claudi says:

    Ich fall um! ;-) Der Mantel ist ja der Knaller! Der Schnitt liegt hier schon länger und ich trau mich nicht ran… Hab ihn schon gaaanz nach vorne geholt, vielleicht wird das dann mal was! :-) Deiner ist echt ein Träumchen!
    GlG Claudi

  2. Shorella
    Shorella says:

    Hey, der Mantel ist wirklich toll geworden, ich gratuliere!

    Was bei mir jetzt aber sämtliche Zahnräder zum laufen gebracht hat: „Die Knopfleiste vorne musste ich ansetzten“ – das ist DIE Idee! Ich muss jetzt gleich mal – obwohl mitten in der Nacht – meinen schönen, leider inzwischen zu eng gewordenen *hüstel* Wollmantel suchen gehen…

    Viele Grüße,
    Shorella

  3. Barbara
    Barbara says:

    Jetzt habe ich mir hier noch die weiteren Bilder von deinem tollen Mantel angesehen.
    Großes Kompliment! Eine Meisterleistung! Perfekt bis ins Detail und trotzdem nicht überladen.

    Liebe Grüße,
    Barbara

  4. Mo Kreativhausen
    Mo Kreativhausen says:

    oooh wie traumhaft sschööön ! da hat sich jede Mühe wirklich geloht ! Ein absolutes
    Sahneteilchen !
    und Dein Blog den hab ich gerade erst enddeckt …was für ein Zuckablog :)
    hier schau ich nun öfter mal vorbei !

    GLG
    Mo

  5. LaSchnuffte
    LaSchnuffte says:

    Wow, sieht groooooossartig aus!!
    Macht richtig was her! Das mit dem Waschen ist mir auch schon passiert… aber seit dem nie wieder ;-)
    LG aus Berlin

  6. Petra
    Petra says:

    Wowh, was für ein cooler Mantel! Mich hat der Herbst auch schon fast überrollt, bevor mein Mantel fertig ist. Nähe auch den Johanna, allerdings in Walk und grübel noch etwas über Verzierungen, damit er nicht ganz trostlos aussieht. Stickmaschine fehlt hier im Haus (leider), aber so muss ich mir eben andere kreative Ideen einfallen lassen.
    Dein Mantel find ich jedenfalls total klasse!
    LG Petra

  7. Claudia
    Claudia says:

    EinTRAUM von einem Mantel (Jacke)!!! Da muss ich ein ganz dickes Lob aussprechen. Wow, ich suche schon seit längerem einen Mantel von Desigual! Aber deiner gefällt mir wirklich besser :::! ;-) Auch, wenn ich ehr der unifarbene Typ bin. Ein wenig frech peppt und wertet auf! Also HUT AB!!
    GLG
    Claudia

  8. Januarkleider
    Januarkleider says:

    Was für ein Prachtstück mit so vielen schönen Details! Die viele Arbeit hat sich gelohnt, denn so etwas lässt sich nicht von einem Tag auf den anderen nähen. Bei mir dauert es auch immer sehr lange, wenn ich was aus verschiedenen Stoffen mit vielen Details nähe. Man kann halt nicht willkürlich die Stoffe zusammenstellen und auch das Betüddeln muss ich immer genauer ausprobieren.

    LG
    Susanne

  9. halitha
    halitha says:

    herrje, ich weiß gar nicht was ich sagen soll. ich bin so begeistert!!! unheimlich toll. dass es riesiger aufwand war, kann ich sehr gut nachvollziehen, aber er hat sich so gelohnt. wirklich wahr. so schön!!

    glg
    halitha

  10. kreativkäfer Andrea
    kreativkäfer Andrea says:

    WOOOOW, mir steht der mund offen! was für ein traum von einem mantel, diese vielen kleinen details, wahnsinns arbeit! ich bin schwer beeindruckt und begeistert, da wirst du die blicke auf dich ziehen, viel freude beim tragen und liebste grüße aus wien, andrea

  11. Gisela Schreiber
    Gisela Schreiber says:

    Dieser Mantel ist der Oberhammer, selbst wenn du ihn nie mehr nähen würdest : in diesem Fall hat es sich absolut gelohnt !!!!!!!!!!!
    GLG Gesa

Kommentare sind deaktiviert.